· 

Tag 2 oder #preparations

Die Zahlen von heute

  • 77 bestätigte positive Fälle in Südtirol (Stand heute morgen) [2]
  • 12.462 positive Fälle in Italien. 

Chronik (oder: was heute geschah)

  • Grenzkontrollen in Österreich: Nachdem Österreich die Grenzen geschlossen und die Einreise für Italiener gestoppt hat (bzw. nur mit erheblichen Auflagen, wie triftigem Grund und negativem Testergebnis nicht älter als vier Tage erlaubt) wurden heute die Kontrollen an den Grenzübergängen gestartet. [1]
  • Der Südtiroler Zivilschutz ruft den Zivilschutzstatus "Bravo - Voralarm" wegen des epidemiologischen Notstands Covid19 aus. [3]
  • Bereits seit gestern Nachmittag kontrollieren Ordnungskräfte Autofahrer zwecks der bei allen noch erlaubten Fahrten mitzuführenden "Eigenerklärung". Der Fokus liegt dabei - wohl auch aufgrund der plötzlichen der plötzlichen Verordnung - noch auf der Aufklärung. Unternehmen haben bereits wo möglich zu einem großen Teil auf Homeoffice umgestellt. 
  • Zahlreiche Geschäfte, darunter auch das Einkaufszentrum Twenty in Bozen, schließen von sich aus. Der Südtiroler Sanitätsbetrieb setzt alle Leistungen und Visiten, die nicht dringend sind, aus. [4] [5]
  • Stimmen vor allem aus der norditalienischen Bevölkerung werden in den sozialen Netzwerken laut, man möge "alles schließen", da nur so diese Epidemie eingedämmt werden könnte. Zu viele Menschen ignorieren nämlich die Anordnung, das Haus nicht zu verlassen.
  • Ministerpräsident Giuseppe Conte ordnet die Schließung aller Geschäfte, Bars und Restaurants an. Ausgenommen sind Lebensmittelgeschäfte und Apotheken.
  • Insgesamt scheint es auch so, als ob sich das ganze Land darauf vorbereitet, heruntergefahren zu werden. 

Quellen:

  1. https://www.stol.it/artikel/chronik/oesterreich-startet-rigorose-grenzkontrollen-zu-suedtirol
  2. https://www.stol.it/artikel/chronik/coronavirus-77-positive-faelle-in-suedtirol
  3. http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/news.asp?aktuelles_action=4&aktuelles_article_id=386438
  4. https://www.stol.it/artikel/chronik/obstmarkt-bis-3-april-dicht
  5. https://www.stol.it/artikel/chronik/nicht-dringende-gesundheitsdienste-werden-ausgesetzt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0